Mittwoch, 19. August 2009

"Ich gestehe"

Ein Video vom Sohn eines politischen Gefangenen mit deutschen Untertiteln!
Er ist der Sohn eines sehr prominenten Journalisten, von dem es keine Nachrichten gibt.

Kommentare:

  1. Es gibt so viele Berichte und Links von Iranern, aber alles ist immer auf Persisch. Warum können die nicht mal alles wenigstens auch auf Englisch übersetzen, damit der Rest der Welt es auch erfahen und verstehen kann?
    Gibt es eine zentrale Stelle, die auch vielen bekannt ist, wo man Iranische Links hinschicken kann die das dann (wenigstens grob zusammengefasst) übersetzen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube nicht, dass es eine zentrale Stelle gibt. Es gibt mehr Blogs auf persicsh als auf deutsch.

    Es gibt aber wohl viele Seiten, die ihre Berichte auch auf Englisch schreiben, zumindest teilweise. Zum Beispiel von mir oft gegebene Link: http://www.roozonline.com .
    Sie ist übrigens die meist gelesene Zeitung im Iran, obwohl sie verboten und gefiltert ist.

    Auf Facebook, auf offizielle Seite Mousavis z.B. übersetzen viele Leute freiwillig die wichtige Artikels.
    Sie haben aber recht. Genau aus diesem Grund schreibe ich diesen Blog.

    AntwortenLöschen